herzlich willkommen auf den seiten der gesellschaft für pflanzenbiotechnologie e.V.

Folgen Sie der Navigation auf der rechten Seite und erfahren Sie mehr über die Gesellschaft, wie Sie Mitglied werden können, oder geben Sie uns über das Kontaktformular Vorschläge und Tipps. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Vorsitzende Frau Prof. Krczal moderiert Session zu genome editing Auf der smartlab onlinemesse

Am Mittwoch, den 08.09. 2021 von 10.00 bis 11.45 Uhr veranstaltet der WGG hier als Konferenzpartner die Session „Genome Editing – Züchtungsmethoden der Zukunft". 

 

Als Referenten sind dabei:

Dr. Tobias Brügmann, Thünen-Institut für Forstgenetik (vTI),  Großhansdorf

Prof. Dr. Christian Jung, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Prof. Dr. Klaus-Dieter Jany, Wissenschaftlerkreis Grüne Gentechnik e.V. (WGG)

 

Moderiert wird die Veranstaltung von Prof. Dr. Gabriele Krczal, RLP Agroscience GmbH

Neue publikation von vorstandmitglied antje dietz-pfeilstetter

In einem kürzlich in Frontiers in Plant Science erschienenen Paper werden die regulatorischen Grundlagen für eine Anwendung von dsRNA-basierten Pflanzenschutzmitteln in der EU im Vergleich mit den USA dargestellt.

Die Gemeinsame Forschungsstelle der eu (JRC), hat kürzlich den Bericht "New Genomic Techniques: State-of-the-Art Review" veröffentlicht.

Weitere Einzelheiten finden Sie unter Aktuelles.

Aktuelle und zukünftige Marktanwendungen neuer genomischer Techniken

In diesem Bericht wird ein Überblick über die Marktanwendungen neuer genomischer Techniken (NGTs) gegeben. Weitere Einzelheiten finden Sie unter Aktuelles.

Neue gentechnische Verfahren

Eine Studie im Auftrag des Bundesamtes für Umwelt (BAFU) (Schweiz) fasst die Ergebnisse der Kommerzialisierungspipeline im Bereich Pflanzenzüchtung und deren Lizenzvereinbarungen zusammen. 

Deutsche Forschende begrüßen Einschätzung der EU-Kommission zur Anpassung des europäischen Gentechnikrechts

Unter diesem Titel haben verschiedene Fachgesellschaften eine Stellungnahme/Kommentierung zur Studie der Europäischen Kommission erstellt. Weitere Einzelheiten finden Sie unter Aktuelles.

Einladung zum Workshop Molekulare Züchtungsowie zur Mitgliederversammlung

Die Gesellschaft für Pflanzenbiotechnologie veranstaltet zusammen mit dem Thünen Institut am 06./07. September 2021 einen Online-Workshop zur Molekularen Züchtung. Weitere Einzelheiten finden Sie unter Aktuelles

Wenn Sie oder Ihre Mitarbeiter Interesse haben und sich aktiv in den Workshop einbringen wollen, so bitten wir Sie, einen Beitrag (Vortrag oder Poster) bis zum 20. Juni 2021 über folgenden Link anzumelden :

Genomeditierung für eine nachhaltigere Landwirtschaft in Europa

Der Wissenschaftlerkreis Grüne Gentechnik (Prof. Klaus Jany) hat zusammen mit der AFBV (Association Française des Biotechnologies Végétales) ein Positionspapier zur Regulierung von Genom-editierten Pflanzen im European Scientist veröffentlicht. Die Gesellschaft für Pflanzenbiotechnologie unterstützt diesen Vorschlag.

Hinweis:

Wussten Sie, dass alle Mitglieder der Gesellschaft im Passwort-geschützen Bereich Protokolle der Vorstandssitzungen und Vorträge vergangener Workshops und Jahrestagungen ansehen können? Unbedingt mal reinsehen!