Sie befinden sich hier: Links  » Webseiten
Suche

Empfehlungen für Weblinks


www.gentechnik-freund.simplesite.com

"Eigentlich wollte ich mal ein leicht verständliches Büchlein über Gentechnik schreiben ......

Ich habe es jedoch nicht geschafft, eine so komplexe Materie aus Genetik, Molekularbiologie, Biochemie, Pflanzenzüchtung und Gentechnik, gewürzt mit ein wenig Mathe und Physik, in einfachster Form darzustellen. So beschloss ich kurzerhand, so was wie einen Blog einzurichten. Im Laufe der letzten Jahre habe ich meinen Frust über die ignoranten grünen Aktivisten nicht nur in Bezug auf Gentechnik auf Blätter gekritzelt oder getippt. Nun dürfen Sie, liebe Leser, daran teilhaben. In zwangloser Reihenfolge lasse ich einiges davon auf meine Mitmenschen los."

Biosicherheit.de

Das Internetportal bioSicherheit.de informiert aktuell und allgemeinverständlich über laufende und abgeschlossene Projekte der biologischen Sicherheitsforschung zu gentechnisch veränderten Pflanzen in Deutschland. Der Schwerpunkt liegt auf Projekten, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert werden. Die Rubriken "Mais", "Getreide", "Kartoffel", "Raps", "Gehölze", "Monitoring" und "Gentransfer" liefern umfangreiche Basisinformationen zu den verschiedenen Förderschwerpunkten.

biotechnologie.de

Diese Website ist ein vom Bundesforschungsministerium unterstütztes Internetportal mit Informationen über alle Bereiche deutscher biotechnologischer Forschungs- und Entwicklungsaktivität, sowie weiterführenden Links.

Forschungsinitiative „Angewandte Pflanzenbiotechnologie“ (ZAP)

Das ZAP der Leibniz Universität Hannover stellt einen Zusammenschluss wissenschaftlicher Arbeitsgruppen der Naturwissenschaftlichen Fakultät dar.

HannoverGEN

HannoverGEN, das niedersächsische Modellprojekt für Schullabore zum Thema Grüne Gentechnik an weiterführender Schulen in der Region Hannover.

Forum Bio- und Gentechnologie

Forum Bio- und Gentechnologie – Verein zur Förderung der gesellschaftlichen Diskussionskultur e. V. wurde Anfang 2009 von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen aus mehreren Städten sowie einigen Journalistinnen, die für das Internetportal transgen.de arbeiten, gegründet.

Transgen.de

Es ist Aufgabe von transgen.de, Informationen zur Anwendung der Gentechnik in der Landwirtschaft und bei der Lebensmittelherstellung zu sammeln, verständlich aufzubereiten und allen Interessierten zugänglich zu machen. Die Website versteht sich als Angebot an selbstbewusste, mündige Bürgerinnen und Bürger, die sich sachkundig ein eigenes Urteil bilden wollen.

InterNutrition (Schweiz)

Am 25. November 1997 wurde in Bern der Schweizerische Arbeitskreis für Forschung und Ernährung unter der Bezeichnung InterNutrition gegründet und der Öffentlichkeit vorgestellt. InterNutrition will den Dialog mit der Öffentlichkeit über Forschung und die praktische Anwendung zukunftsgerichteter Technologien und Verfahren in der Nahrungsmittelgewinnung und-verarbeitung führen. Dazu gehört insbesondere ein Beitrag zu einem seriös geführten, gesellschaftspolitischen Dialog über die Bio- und Gentechnologie. Zu den Gründungsmitgliedern des Arbeitskreises zählen verschiedene Unternehmen aus der Saatgut- und Nahrungsmittelproduktion sowie Lebensmittelverarbeiter und Branchenverbände.

Forum Grüne Vernunft

Eine neue Initiative von Privatpersonen, die offensiv über die Grüne Gentechnik informieren will, stellte sich am 01.Juli 2010 erstmalig in Berlin der Öffentlichkeit vor. Das Forum Grüne Vernunft will insbesondere Privatpersonen als Fürsprecher und Unterstützer der Grünen Gentechnik mobilisieren. Dazu wird es Aktionen organisieren, um offensiv über die Grüne Gentechnik zu informieren. Das Forum wird Fürsprecher und Initiativen unterstützen sowie lokale, regionale und überregionale Aktionsgruppen aufbauen.

InnoPlanta e.V.

InnoPlanta e.V. leistet Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung der Akzeptanz der Pflanzenbiotechnologie in der Bevölkerung sowie zur Präsentation Deutschlands als optimaler Standort für alle wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Aktivitäten im Bereich der Pflanzenbiotechnologie.

Wissenschaftlerkreis Grüne Gentechnik e.V.

Information und Mitgestaltung der Meinungsbildung zum Thema Grüne Gentechnik ist eines der Hauptanliegen des WGG. Der Wissenschaftlerkreis will der Öffentlichkeit informative Einblicke in die Grüne Gentechnik vermitteln und eine offene Diskussion über deren Potenzial aber auch zu deren möglichen Risiken führen. Im Jahre 1998 als ein loser Zusammenschluss von Wissenschaftlern mehrerer Fachrichtungen gebildet, besteht der WGG seit dem Jahre 2000 als gemeinnütziger Verein.

GMO Answers

GMO Answers was created to do a better job answering your questions — no matter what they are — about GMOs. The biotech industry stands 100 percent behind the health and safety of the GM crops on the market today, but we acknowledge that we haven't done the best job communicating about them — what they are, how they are made, what the safety data says. This website is the beginning of a new conservation among everyone who cares about how our food is grown.